Angebote zu "Buch" (7 Treffer)

Minderleistung beheben - Mitarbeiter befähigen:...
18,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Hochbegabt und trotzdem schlecht in der Schule?...
33,99 €
Angebot
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Hochbegabt und trotzdem schlecht in der Schule? Förderung und Diagnostik von Minderleistern: Annika Beschoner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Hochbegabt und trotzdem schlecht in der Schule?...
33,99 €
Angebot
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Hochbegabt und trotzdem schlecht in der Schule? Förderung und Diagnostik von Minderleistern:1. Auflage Annika Beschoner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Erwartungswidrige Minderleistung und Belastung ...
96,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(96,49 € / in stock)

Erwartungswidrige Minderleistung und Belastung im kaufmaennischen Unterricht:Analyse paedagogischer, psychologischer und physiologischer Aspekte Tobias Karner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Gestaltungsraum des Arbeitgebers bei betriebsbe...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(31,99 € / in stock)

Gestaltungsraum des Arbeitgebers bei betriebsbedingten Kündigungen im Rahmen von § 1 Abs. 3 S. 2 KSchG im Hinblick auf Minderleister und ältere Arbeitnehmer: Christina Baumgartl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ein paar Schritte zurück
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tragödien der Kindheit, die verpatzte Jugend, die Annäherungsversuche an das weibliche Gegenüber schildert Peter Turrini in seinen Gedichten - als Komödien. Kleine verkappte Theaterstücke sind das, über die die Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb: ´´Diese Lyrik, angelegt als eine Chronik der Ereignisse von gestern und heute, leistet Ausgräberdienste. Sie kann auch als Vorgeschichte eines literarischen Werkes verstanden werden. Entdeckt wird die Identität eines Autors.´´ Und Erik Hackl urteilte im Wiener Tagebuch : ´´Da ist kein Wort zuviel, die epigrammhaft knapp, verständlich, mutig. So ehrlich - und dabei so weit entfernt vom literarischen Exhibitionismus - hat noch kaum jemand die eigenen Lebensumstände dargestellt.´´ Peter Turrini, geboren 1944 in St. Margarethen in Kärnten, lebt seit 1971 als freier Schriftsteller in Wien und Retz. Mit seinem ersten Theaterstück Rozznjogd (Uraufführung 1971 am Wiener Volkstheater) wurde er schlagartig bekannt. Seitdem hat der Autor zahlreiche Stücke (u.a. Sauschlachten, Josef und Maria, Die Minderleister, Alpenglühen, Die Liebe in Madagaskar, Die Eröffnung ), Gedichtbände, Drehbücher, Reden und Essays veröffentlicht. Turrinis Werke werden in dreißig Sprachen übersetzt, seine Stücke werden weltweit gespielt. Im Suhrkamp Verlag liegen von ihm die Stücke Ich liebe dieses Land (es 3412), Der Riese vom Steinfeld (es 3426) und Da Ponte in Santa Fe (es 3429) vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot